Bucanero De Los Tres Robles

(Tourmalet De Los Tres Robles & Kisses at the air De Los Tres Robles)

Deutscher Jugendchampion VDH & Klub
Deutscher Champion VDH

Jugendsieger Karlsruhe 2013
Landessieger Erfurt 2014
mehrfach BOB

HD:B2
PRA/Katarakt: vorl frei
Gonio:frei
Fuco:frei

Pedigree
Shows
Galerie
Nachzucht

Der Boss !

Bucanero De Los Tres Robles, mein Nacho!

Bucanero De Los Tres Robles,genannt wird er Nacho.

Da er im Baskenland geboren wurde, bekam er diesen Namen.
Der männliche Vorname Nacho kommt aus dem Spanischen und ist die Koseform von Ignacio.

Er wurde am 14.10.2012 im Kennel De Los Tres Robles geboren. Zusammen mit seinen Geschwistern verlebte er dort eine wunderschöne Zeit, bis er dann Ende des Jahres zu uns übersiedelte.

 

 

Der Beginn einer ganz großen Liebe!

Der Wunsch nach einem English Springer Spaniel Rüden, der bestand schon lange. Nur wollte ich diesen Traum in meiner alten Heimat nicht umsetzen. Die Begebenheiten waren in unserem ehemaligen Haus nicht gegeben.
Aber die Augen hielt ich über die Jahre immer offen und zum Glück verbindet mich bis heute eine gute Freundschaft zu seiner Züchterin Elena Stohr.

Daher schaute ich wieder mal ihre Welpenbilder auf Facebook an und schnell verliebte ich mich in den kleinen Buben mit der geschlossenen braunen Decke.

 

Eigentlich war es viel zu früh, da der Umzug nach Bayern erst für 2013 geplant war. Also eierte ich erst mal wieder eine Weile herum, aber dann …… doch das war er, er musste kommen. Die paar Wochen bis zum Umzug, die würden wir schon meistern.

Was war ich aufgeregt, endlich sollte sich Dank Elena dieser Traum erfüllen.

Kurz vor Weihnachten

machte ich mich zusammen mit einer lieben Freundin auf den Weg nach München. Denn dort sollte der kleine Bube zusammen mit Elena´s Vater landen.
Da standen wir also wartend am Flughafen und hielten Ausschau nach dem älteren Herrn der mit Hundebox aus Bilbao ankommen sollte. Nach einer gefühlten Ewigkeit war es dann soweit, mein Nacho wurde mir in die Hände gedrückt, mein kleines Bündel Springer.

 

Ein Traum wurde wahr!

Vom ersten Augenblick an, verband uns beide ein ganz enges Band. Das hat sich bis heute nicht geändert. Jeder in meinem näheren Umfeld weiß was mir mein Nacho bedeutet. Nicht umsonst betiteln ihn enge Freunde und die Familie als den „Heiligen Nacho“

 

Sein Charakter

Nacho ist ein wahrer Schatz. Das liegt sicher mit da dran, dass er sehr auf mich bezogen ist. Wir sind ein Team. Er lernt sehr schnell und liebt es zu apportieren, das kann er ohne müde zu werden. Wasser liebt er sehr. Selbst Minusgrade halten ihn nicht davon ab in die Haidenaab zu springen um ein paar Runden zu drehen.
Allerdings ist er auch mein „Denker“. Er würde nie wie Querro einfach mal machen, er überlegt vorher.
Die Familie liebt ihn. Nacho ist der am liebsten gesehene Gast bei Familienfeiern. Das liegt unter anderem daran, dass er sich immer benehmen kann und daher dementsprechend oft dabei ist.

Ebenfalls darf er sofort zu unseren neugeborenen Welpen. Auch da ist er Gentleman und hält den nötigen Abstand, wagt aber natürlich schon den ein oder anderen Blick.

Unserem Einzelkind Paddy war er ein liebevoller Ersatzpapa.

Shows

sind nicht so seine Welt. Trotz allem konnte er sehr viele Erfolge verbuchen. Ferner wurde er nicht  nur einmal Bester Jugendhund, auch später konnte er sich mehrere Best Of Breed sichern.
Da es ihm aber nicht so viel Spaß macht, ist er aus diesem Grund, nicht mehr so oft im Show Ring zu sehen. Das macht eher unser „Kleiner“ Querro, der den Ausstellungen weitaus mehr abgewinnen kann.

Überdies ist er inzwischen Vater von drei Würfen, siehe die Button´s oben.
Aus unserem C-Wurf, der an seinem Geburtstag auf die Welt kam, musste ich mir etwas behalten, da konnte ich doch gar nicht anders 😉

Nun hoffen wir dass sich seine Kinder weiterhin so toll entwickeln und in die Fußstapfen ihres Vaters treten.