Tango´s  A´spanish Quanita
Brooke….. Brooklyn…. Brookeeeeeeline

Ich denke mal wir haben es geschafft wir Beiden und der Rest des Rudels. 
Sie ist endgültig angekommen. 
Anfangs hatten wir noch überlegt sie zu vermitteln, dann aber war uns schnell klar, wenn dann muss man das Gesamtpaket Brooke wollen. Nicht nur einen erwachsenen Springer.

Brooke ist sehr viel rum gekommen, sicher viel zu viel und das hat eben seine Spuren hinterlassen.
Erziehung…. auch da wurde wohl nicht all zu viel getan. Sie hört zwar draußen super aber hat doch auch ihre Eigenheiten.

Sie klaut schlimmer wie jeder Rabe. Man kann beim Essen seinen Teller nicht eine Sekunde aus den Augen lassen. Brooke visiert an und nimmt sich alles. Nicht nur ein bisschen, nein der Teller ist leer 😉
Daran arbeiten wir noch, aber das Wichtigste für uns ist, dass sie sich mit ihrer Mama Hexe, Schwester Lara und Nichte Callie versteht. Das funktioniert nach ein paar Schwierigkeiten( alle 4 wurden kurz nach Brooke´s Einzug läufig) nun bestens

Sie genießt die abendlichen Kuscheleinheiten mit mir sehr, das ist schon ein Ritual wenn sie sich auf dem roten Hocker niederlässt, dann ist Brooke Zeit. 

Die Einen suchen das

letzte Fitzelchen Schnee, die anderen läuten die Badesaison ein

On my Own
De Los Tres Robles

(Peasblossom Magicien D´oz & Just She De Los Tres Robles)

Leyla

 

Da ist sie nun unsere kleine Zaubermaus und wie kann es anders sein,natürlich ist sie aus Spanien
von Elena Stohr~De Los Tres Robles

Ihre Mutter Just She De Los Tres Robles habe ich 2015 im Alter von 5 Monaten das erste Mal gesehen und als ich letztes Jahr wieder in Spanien war,da blieb mir fast die Luft weg.
11 Kinder hatte She aufgezogen und befand sich in Top Kondition.

 

Die Brüder von She~Jet Black & Joint Venture De Los Tres Robles, kenne ich ebenso sehr gut.
Nein nicht nur ein paar mal gesehen, im Gegenteil, beide verbrachten mehrere Wochen bei uns. So weiß ich das alle ein sehr gutes Wesen haben und tolle Hunde sind.
Und natürlich kenne ich die Oma Yoko von mehreren Besuchen in Spanien 😉

 

Ausgesucht hat dieses Mal der Rudi, er flog und brachte mir eine kleine Überraschung mit. Beide,er und Elena hielten dicht was da im Flieger sitzt.

Sehr aufgeregt öffnete ich dementsprechend die Transporttasche und da schaute mich das „Pünktchen“ an.

Ein Beweisfoto, oder war es ein Reaktions-Foto ging dann auch sofort nach Spanien und ich denke mein „Strahlen“ war doch unübersehbar.

Ich freue mich riesig an der Kleinen und sie hat schon jede Menge Spaß mit groß und klein hier.

NEUIGKEITEN IM JANUAR 2018

Schnee in der Oberpfalz

nachdem wir gestern bei Regen in Richtung Nürnberg zu den Kindern von Querro fuhren, erwartete uns bei der Heimkehr das reinste Schneechaos.

Im Schneckentempo ging es heimwärts zum Glück kamen wir unbeschadet daheim an.

Heute war die Freude der Hunde natürlich riesig als sie im Schnee spielten.

Von den Querro Kindern haben wir viele Bilder machen können. Die Welpen sind wirklich entzückend und entwickeln sich alle ganz toll.

Nun drücken wir Katrin Falk -Kennel vom Schlossgarten die Daumen, dass sie im März dann auch ihre Querro-Kinder begrüßen kann. 
So bald die HP von Katrin steht, werden wir sie natürlich sofort verlinken.

 

14.01.2018
Gelungener Showeinstand 2018

Wäre Cannon nicht so ein Kasper

Nachdem wir nun 2 Ausstellungen sausen lassen haben, war Nürnberg ein Pflichttermin.
Am Start waren Bucanero De Los Tres Robles und sein Sohn Tango´s  Cannonball

Leider meinte unser Cannon, dass es viel wichtiger wäre zu Herrchen und Nacho zu kommen, als zu laufen.

Tja das wurde bestraft und er schrammte am Best of Breed vorbei.

Kennen wir alles noch von Querro, dieses Gehüpfe usw. Irgendwann wird es besser. Er ist 15 Monate jung und hat eben noch sehr viel Flausen im Kopf. 

Dafür staubte er neue Spielsachen ab, ist ja auch wichtig 😉

Aber es waren noch mehr Tango´s oder bzw. Nachzucht im Ring.

Tango´s  Desert Rose, im Besitz von Bärbel Jähnig
V2,res. CAC VDH&Klub

Piero aus der Kätchenstadt (Querro´s  Sohn)
V1, CAC VDH

Pepsi aus der Kätchenstadt ( Querro´s  Tochter)
V1 CAC VDH

Tango´s  A´spanish Que Sera im Besitz von Nadin und Falk Neumann
V1 CAC VDH

Herzlichen Glückwunsch an Alle !

 

Und gefreut haben wir uns ganz besonders über den Besuch von Ute, dem Frauchen von Tango´s  Donnerhall und von Karin, dem Frauchen von Tango´s  Dancehall Queen.
Schön dass ihr da wart!

 

Ich habe fertig !

 

 

 

 

02.01.2018

 

Heute war Tag 2, ich musste doch nochmal mein „Fotostudio“ testen. Hab halt doch den besten Mann der Welt.
Er gibt sich mit nem Akkuschrauber zufrieden und richtet mir ein Studio ein. Jo so ist es
Ich teste mich mal so durch. Wie sagt man so schön: “ Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn “

 

Und nein liebste Franka, ich hab bei Lara nichts verstellt. Lari-Lara-Larita machte das schon selber

 

Hier mal meine Schnappschüsse der Schwestern Brooke und Lara

 

Ernsthaftigkeit ist ja beiden fremd, hiermit schicken wir mal nen Gruß an Papa Valentino De Los Tres Robles-Charlie.
Ja von dir haben die das

 

Tango´s  A´spanish Quanita

Tango´s A´spanish Qualida