Neues 2022

Hier informieren wir über die Neuigkeiten bei den Tango´s 2022

14.01.2022

Nach dem letzten Jahr, hofften wir sehr, dass wir 2022 besser starten können und dieses, für uns furchtbare Jahr 2021, hinter uns lassen könnten.

Leider war dem nicht so, denn am 07.01.2022 musste ich nach einem morgendlichen Arztmarathon, mit Verdacht auf einen Schlaganfall ins Krankenhaus. Wenig lustig bis ich nach CT, Ultraschall und dann in dieser Woche noch einem MRT, die erlösende Nachricht bekam, dass es nur eine Entzündung des Gleichgewichtsnerv´s ist. Trotzdem muss ich runter fahren, denn mein Blutdruck macht weiterhin Spirenzchen in die falsche Richtung.

Das letzte Jahr steckt mir einfach zu sehr in den Knochen, so gehen wir hier nun alles etwas langsamer an. 
Ich freue mich jetzt erst mal auf meinen Flug nach Spanien zu den De Los Tres Robles und Elena. Mein Geschenk zum 50. Geburtstag. 

Seit ich unsere Hexe 2013 in Spanien abgeholt habe, gönne ich mir alle 2 Jahre ein paar Tage Auszeit bei Elena und der Hundefamilie. Zum Glück bekam ich das OK von meiner Ärztin.

 

HD Ergebnisse

kamen von:

Tango´s Kilian: B2

und 

Chloe from lively Rose: A1

beide Querro Kinder.

Herzlichen Glückwunsch an Ute und Ute 😉

 

Erste DOK Untersuchung

in diesem Jahr. Die hatte unsere Leyla. Wieder komplett frei von allen erblichen Augenkrankheiten!

 

Welpen

sind geplant. Wir geben Bescheid, wenn wir was genaueres wissen.

Ziggy

ist Papa von 14 Welpen. 5 in Spanien bei den De Los Tres Robles und in der Schweiz machte er Querro im Kennel vom Emmenwald zum Opa. Eifriger Bub.

 

Danke

an liebe Freunde, die uns so zur Seite standen, als wir vor allem nach Hexe´s Tod wie gelähmt waren. Die vielen Erinnerungen an sie, die wir bekamen. Jeder der sie nur ansatzweise kannte, wusste wie Besonders sie war.
Danke an neue und alte Freunde, die uns sofort Hilfe angeboten haben, als wir kein Land mehr sahen. 
Was ihr gemacht habt, sehen wir nicht als selbstverständlich an und zeigt uns Euer Vertrauen in uns !