Wurfplanung für November 2019

Mr. 5 Seconds

so wird der Boss seit Freitag hier genannt 😉
Wir bekamen nämlich nicht mal mehr das Hoftor zu, nachdem wir Nacho zu Brooke geholt haben 😉
Am Samstag deckte er nochmal nach, aber heute am Sonntag beschloss er, dass Hexe viel interessanter riechen würde.
Nur das kann er vergessen, das Ömchen wird in Ruhe gelassen!

Ja die lieben Pläne……

die wurden noch einmal umgeschmissen und wir werden doch noch einen Wurf in diesem Jahr haben. Zumindest wenn es geklappt hat,was wir in ca. 4 Wochen erfahren werden.

Für das nächste Jahr stehen so viele Programmpunkte an,
zudem eine Reise mit ein paar der Tango´s, dass wir umdisponiert haben.

 Nacho hatte das Vergnügen und durfte unsere Brooke nochmal decken.

Somit wird das eine Wurfwiederholung zu unserem F-Wurf die im Oktober nun 1 Jahr werden und deren Familie überglücklich mit ihnen sind.
Alle leben in Familien,teilweise mit noch kleineren Kindern.

Charlie, Fenya und Nala sind sogar “berufstätig”
Nala in einer Kindertagesstätte und Charlie als angehender Therapiehund in einer Einrichtung für schwer erziehbare Kinder.
Dagegen hat Fenya den lockersten Job als Empfangsdame in einer Rechtsanwaltskanzlei.