Juli 2018

09.07.2018

Während wir im Ländle die Hochzeit von sehr lieben Freunden gefeiert haben, war unsere Nachzucht erfolgreich im Showring unterwegs.

Tango´s  Desert Rose

in Köln auf der SRA

V1 CAC VDH & Klub und Beste Hündin

Herzlichen Glückwunsch an Bärbel Jähnig

Pepino aus der Kätchenstadt und Pepsi aus der Kätchenstadt, die Kinder von Querro, waren auf der Cacib in Ludwigshafen

Pepino: sg1
Pepsi: V1 CAC VDH. res. CAC Club

zudem wurde Pepino aus der Kätchenstadt~Piero dem DOK Augenarzt vorgestellt und bekam phantastische Befunde. Alles, inklusive Gonio frei.

Herzlichen Glückwunsch an Susanne Pfeiffer und Andrea Knotik 

Juli 2018

Nachwuchs…. wir warten immer noch auf die Läufigkeit von Brooklyn.
Aber ihr Bruder Querro wird oder hat hoffentlich wieder für Nachwuchs bei der
Kätchenstadt gesorgt.

Denn am Montag Abend kamen Susanne und Grimsel zu später Abendstunde bei uns an. 

Nach anfänglichen Versuchen in unserem schönen Innenhof, beschlossen Querro und Trebron Grimsel sich doch zu verziehen. 

Während wir uns noch über die Show in Großhabersdorf unterhielten, waren die Beiden anderweitig beschäftigt.

Als wir mal schauen gingen, trafen uns nur zwei Blicke, so von wegen: „Privatspähre ist euch wohl fremd?“

Nun, wir marschierten zufrieden grinsend wieder nach vorne, denn die Beiden hingen schon 😉

Ein Mitternachts Date oder wie Susanne schreibt, ein Betthupferl für Querro.

Danach konnten wir noch gemütlich zu Abend essen, Grimsel ging schon mal voran ins Bettchen und die restliche Gang kam wieder zu uns rein.

Neugierig untersuchten alle erst mal den Garten und dann wurde Querro genauestens inspiziert. Aber sowas ist ihm ja völlig egal, schließlich durfte er ja und die anderen nicht 😉

Cannon fand den Besuch trotzdem spitze, denn er bekam ein geniales Geschenk.
Nur Callie war etwas enttäuscht, denn sie ist ja immer der Gästebetreuer und schläft im Gästebett. Am Samstag durfte sie mal nicht.

 

SHOW

Am ersten Juli stand für uns, nach längerer Pause, die erste Ausstellung an.
Da eine Rassespezialistin in Großhabersdorf richten sollte, wagten wir es 7 unserer Springer unter Jessie Madsen~Kennel Sieger´s -Dänemark , auszustellen.

Gesundheitlich noch nicht auf der Höhe war dies nur unter Mithilfe unserer Freundin Jessi Stein möglich. Sie machte sich von Chemnitz auf den Weg um die Tango´s  zu unterstützen.  3 der 7 hatten wir schon gebadet und fertig gemacht, 4 fehlten noch. So verbrachten wir den Samstag mit Baden und Föhnen im Akkord.

Unsere Gästebetreuerin Callie

Das Fazit von Jessi hatten wir uns schon denken können. Im Gegensatz zu den Cockern, glichen die Vorbereitungen der Springer eher Peanuts 😉

Die Show lief klasse für unser Team. mehr unter:

Großhabersdorf

Soltau

steht als nächstes an. Wir planen wieder in Großbesetzung zu fahren. Eine etwas andere Zusammenstellung soll an diesem Wochenende laufen.
Auch wenn es ganz schön weit weg ist von Bayern, aber Soltau ist einfach toll.

Wir lachen und grinsen heute noch wenn wir an das letzte Jahr dort denken.
Stimmungsmäßig kann keine Show mit Soltau mithalten.